Pension / Ferienwohnung / Ferienzimmer

Sandau

"Zur Eselwiese"

„Eselwieschen“ Schlafbereich

„Eselwieschen“

„Eselwiese 1“ Schlafbereich

„Eselwiese 1“

"Eselwiese 2" Wohnzimmer

„Eselwiese 2“

Umgebung / Freizeit

Wandern

Unsere außergewöhnliche Natur ist bestens für Wanderer geeignet.
Starten Sie Ihren Tag von der Pension „Zur Eselwiese“ beispielsweise in Richtung Klietz zum
Naturlehrpfad Klietzer See oder zum Frau – Harke – Sagenpfad nach Kamern.
Der Pfad der Erholung wartet in Schollene auf den Wanderer.

Havelberg, Havel Wandern
Fahrradtouren Sandau/Elbe, Kirche

Von der Pension “Zur Eselwiese“ können Sie zur kleinen oder anspruchsvollen Fahrradtour starten.
Die Kron – und Königsroute mit einer Länge von 13 km ist auch für Familien mit Kindern gut geeignet.
Auf breiten Naturwegen können seltene Tier – und Pflanzenarten bestaunt werden.
Breite Naturwege und wenig Straßenbenutzung zeichnen diese Strecke aus.
Die Appelhorstroute mit einer Länge von 23 km führt unsere Gäste durch die Elbe – und Havelniederungen,
das Naturschutzgebiet Jederitzer Holz, durch die Feldmark und am Rahnsee von Wulkau vorbei.
Der Altmarkrundkurs, der Havel Radweg oder der Elberadweg stehen zur Erkundung für den anspruchsvollen Radwanderer bereit.
Fahrräder können auf Anfrage ausgeliehen werden.

Fahrradtouren
Ausflugsorte

Hansestadt Havelberg, BUGA – Standort 2015 und Domstadt (5km)
Kaiserstadt Tangermünde mit historischem Stadtkern (35km)
Rolandstadt Stendal (42km)
Schönhausen mit dem Bismarck – Museum 8 (24 km)
Jerichow mit seiner Klosteranlage (34km)

Dom, Havelberg Sehenswerte Ausflugsorte
Slide

Die Kristall Kur – und Gradier – Therme in Bad Wilsnack erreichen Sie in ca. 25 Minuten Fahrzeit.
In Havelberg stehen diverse Ausleihmöglichkeiten für unterschiedliche Boote – vom Hausboot bis
zum Kajak – auf Anfrage zur Verfügung.

Havelberg, Winterhafen Wassersport / Wellness

Über uns

Die Wohnung – und Zimmervermietung „Zur Eselwiese“ befindet sich in der schönen Stadt Sandau.

1990 hat der Besitzer, Herr Dieter Schulenburg,  das Grundstück von einer alten Dame erworben, um ein Geschäftshaus darauf zu errichten. Sie verkaufte ihm das Grundstück schon damals als Eselwiese.

Im Jahr 2016 wurde eine Hälfte des Gebäudes zur Vermietung umgestaltet und natürlich auch nach einem passenden Namen gesucht.

Herrn Schulenburg  fiel wieder ein, dass die alte Dame das Grundstück schon damals als „Eselwiese“ bezeichnete.

Diesen Bezug sollte der Name unbedingt aufweisen. Seit diesem Zeitpunkt gibt es nun die Einrichtung “ Zur Eselwiese“.

Mehr zufällig kam es dann im Mai 2016 zu einer Unterhaltung mit einem freundlichen Nachbarn.

Der klärte nun auch auf, dass es sein Esel war, der viele Jahre friedlich auf dem Grundstück gegenüber stand und graste.

Übrigens war es ein weißer Esel, der auf den Namen „Nicki“ hörte oder eben auch nicht.

Esel sind ja bekanntlich recht störrisch.

Wir lassen diese kleine Geschichte einmal so stehen und freuen uns auf freundliche und aufgeschlossene Gäste, die wir hiermit herzlich begrüßen!

 

Firma Dieter Schulenburg, Havelberger Straße 30, 39524 Sandau
039383 / 313
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Menü
Translate »